TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

31. März 2022 | 17:07 Uhr
Teilen
Mailen

Projekt zur Prävention von Gewalt in der Pflege sucht Heime

Always be kind Gewalt gewaltfrei Foto iStock Jarvell Jardey

"Peko" steht für "Partizipative Entwicklung von Konzepten zur Prävention von Gewalt in der stationären Pflege" und ist der Name eines Projektes der Hochschulen Lübeck, Köln, Halle und Fulda. Es hat zum Ziel, Gewalt in der Pflege vorzubeugen. Die Ergebnisse sind positiv. Für das Folgeprojekt werden noch Teilnehmer gesucht. 60 Heime können mitmachen, erst 35 Plätze sind vergeben. Zeit, Hochschule Fulda