TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

20. Juli 2022 | 16:19 Uhr
Teilen
Mailen

Bewährungsstrafe für Pflege-Betrug in 300 Fällen

Abrechnung Verwaltung Betrug Foto iStock Dutko

In Nürnberg hatte ein Pflegedienst gemeinsam mit Senioren, die Hilfsbedürftigkeit vortäuschten, Abrechnungsbetrug in 300 Fällen begangen. Dafür wurde die geständige 50-jährige Betreiberin des Pflegedienstes jetzt vom Landgericht Nürnberg zu einer Bewährungsstrafe von eineinhalb Jahren verurteilt. Zusätzlich muss sie 20.000 Euro an zwei gemeinnützige Einrichtungen zahlen. Gegen zehn Schein-Patienten wurden Strafbefehle wegen Beihilfe erlassen. Augsburger Allgemeine

Anzeige Seniorenheim
Anzeige