Caru

Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

9. März 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bund fördert Regionales Zukunftszentrum für Digitalisierung

Das Regionale Zukunftszentrum "pulsnetz.de - Mensch und Technik im Gemeinwesen" kurz Pulsnetz Mutig wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit 8,5 Millionen Euro in den nächsten vier Jahren gefördert. Dadurch können jetzt Einrichtungen der Sozialwirtschaft begleitet und fachlich unterstützt werden, die mithilfe von Digitalisierung die Auswirkungen des Fachkräftemangels verringern wollen.

Digitalisierung Pflege Foto iStock metamorworks

Das Pulsnetz soll die Digitalisierung in der Pflege voranbringen

Im Projekt Pulsnetz Mutig kooperieren unter der Leitung des Diakonischen Werks Baden acht Organisationen. Gemeinsam wollen sie Digitalisierung im Gesundheits- und Sozialwesen voranbringen. Pulsnetz Mutig ist ein mobiles und virtuelles Zukunftszentrum. 

Einrichtungen der Sozialwirtschaft werden dabei unterstützt, eigene Digitalisierungsvorhaben zu konzipieren und umzusetzen. Zusätzlich bieten die Trucks der Digitalisierung (Tru-Dis) Mitarbeitern und Führungskräften die Möglichkeit, digitale Technologien kennenzulernen und auszuprobieren. Die Angebote des Zentrums richten sich an Einrichtungen in Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen. 

Parallel dazu wird die Internetplattform Pulsnetz zu einer zentralen Anlaufstelle für Informationen, Austausch und Lernen ausgebaut. Die Angebote und Erkenntnisse des Projektes Pulsnetz Mutig werden dort auch veröffentlicht.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Igefa