Myneva

Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

11. Dezember 2022 | 13:41 Uhr
Teilen
Mailen

Caritas zahlt jedem Vollzeit-Mitarbeiter 3.000 Euro

2023 und 2024 erhalten alle Vollzeitbeschäftigte aus allen Bereichen der Caritas die steuer- und abgabenfreie Inflations-Ausgleichsprämie in Höhe von insagesamt 3.000 Euro. Auszubildende bekommen 1.000 Euro. Das hat die Arbeitsrechtliche Kommission des Verbandes beschlossen. Die Caritas beschäftigt 650.000 Personen.

Geld Geldscheine Hunderter Euro Quadrat Foto iStock tforgo

Die Caritas zahlt ihren Mitarbeitern die Inflations-Ausgleichsprämie

Anzeige
d.velop

Best Practices: 5 Einrichtungen über erfolgreiche Digitalisierung

1. Rechnungsverarbeitung & Vertragsmanagement bei der Stiftung Haus Hall
2. DMS & Klientenakten bei der Nieder-Ramstädter Diakonie
3. Mitarbeiter App bei der Stiftung Liebenau
4. ECM bei der Johannes-Diakonie Mosbach
5. Rechnungsworkflow bei der Diakonischen Stiftung Wittekindshof
Referenzguide sichern

"Dieser Beschluss ist ein erster Teilabschluss der Tarifrunde 2023. Im nächsten Jahr werden weitere Verhandlungen geführt, und zusätzliche Elemente werden dem heutigen Beschluss folgen" sagt Norbert Altmann, Sprecher der Caritas-Dienstgeber.

Die Zahlung sei eine Herausforderung für die Einrichtungen und Dienste. Deswegen habe man dafür gesorgt, dass diese den vom Gesetzgeber ermöglichten Auszahlungszeitraum bis Ende 2024 vollständig ausschöpfen können, so Altmann.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Abena