TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

6. Februar 2022 | 12:32 Uhr
Teilen
Mailen

Drei Viertel der Pflegekräfte denken an Ausstieg

Exit Ausstieg Foto iStock Christian Guiton

Bei einer Befragung von Pflegekräften in Rheinland-Pfalz im Auftrag der Landespflegekammer gaben drei Viertel an, dass sie sich durch die Corona-Krise belastet fühlten, mehr als im Bevölkerungsschnitt. Zeitdruck und hoher Verwaltungsaufwand seien neben Corona die Faktoren, die am stärksten zur Belastung beitrügen. Mehr als drei Viertel der Befragten spielen öfter oder manchmal mit dem Gedanken, aus der Pflege auszusteigen. FAZ

Anzeige Relias