TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

8. Dezember 2021 | 21:38 Uhr
Teilen
Mailen

Geimpfte Pflegekraft in Dinslaken mit Omikron infiziert

Anzeige
Lingoda

Generalistik verkürzt Integration internationaler Fachkräfte

Die generalistische Anerkennung der Pflegeberufe verbessert die Anerkennung internationaler Fachkräfte. Die Integration von Pflegekräften aus dem Ausland bleibt dennoch ein Hürdenlauf. Der Online-Bildungsträger Lingoda unterstützt dabei mit neuen Konzepten zur generalistischen Anerkennung und weiteren Integrationsmodulen. Der Clou: Dieser Ansatz ist besonders für Pflegeeinrichtungen von Vorteil. Care vor9

In der nordrhein-westfälischen Stadt hat sich ein Omikron-Fall in einer Altenpflegeeinrichtung bestätigt. Betroffen ist eine vollständig geimpfte Mitarbeiterin des Alfred-Delp-Hauses in Dinslaken. Die Kollegin sei symptomfrei, sagt Caritas-Chef Michael van Meerbeck. Unter den 80 Bewohnern und ebenso vielen Beschäftigten gebe es "bis jetzt noch keinen Krankheitsverlauf". Teile des Heims stehen nun unter Quarantäne. RP-Online

Anzeige Seniorenheim
Anzeige Paul Hartmann