Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

21. April 2024 | 12:10 Uhr
Teilen
Mailen

Geschäftsführerwechsel bei Malteser Wohnen & Pflegen

Die gemeinnützige Malteser Wohnen & Pflegen hat Thomas Harazim (Foto) in die Geschäftsführung berufen. Seit dem 1. April verantwortet er im Tandem mit Christoph Rietzler die strategische Entwicklung der Malteser-Tochtergesellschaft. Harazim übernimmt die Position von Roland Niles, der nach 23 Jahren bei den Maltesern Ende vergangenen Jahres in Ruhestand getreten ist.

Harazim Thomas Malteser Wohnen und Pflegen.jpg
Anzeige
Draco

1. Interdisziplinärer DRACO® Wundkongress 2024

Sie wünschen sich für Ihren Arbeitsalltag und zum Wohl des Patienten eine bessere berufsübergreifende Zusammenarbeit zwischen MFA, PTA und Pflegekräften? Dann besuchen Sie den Interdisziplinären Wundkongress unter dem Motto „Kräfte bündeln, Wunden heilen“ am 9. November 2024 in Essen. Jetzt anmelden und Frühbucherrabatt sichern!

Harazim hat nach seiner Ausbildung zum Krankenpfleger in Münster Pflege- und Gesundheitsmanagement studiert. Danach war der heute 42-Jährige mehrere Jahre bei der Unternehmensberatung Rosenbaum Nagy in Köln tätig und zuletzt Teil der Geschäftsleitung von Sander Pflege. 

Die Malteser Wohnen & Pflegen gGmbH mit Sitz in Duisburg ist eine Tochtergesellschaft der Malteser. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 2.800 Mitarbeiter und betreibt deutschlandweit 34 Einrichtungen mit rund 3.200 stationären Pflegeplätzen, drei ambulante Dienste, ein Hospizzentrum und ein Hospiz.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Care vor9