TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

19. Oktober 2022 | 17:42 Uhr
Teilen
Mailen

Heimstiftung beklagt lange Wartezeit für Arbeitserlaubnisse

Bürokratie Quadrat Foto iStock lucadp

Oft werden Arbeitserlaubnisse erst viele Wochen nach Antragstellung und nur nach hartnäckigem Nachfragen erteilt. Das frustriere Mitarbeitende und erschwere einen verlässlichen Dienstplan, moniert die Evangelische Heimstiftung. Sie schlägt vor, auf sechs Monate befristete Arbeitserlaubnisse schaffen, eine einmalige Prüfung der Beschäftigungsbedingungen und insgesamt schnellere, einfachere Prozesse. Die Stiftung fordert das Land Baden-Württemberg auf, diese Möglichkeit zügig zu prüfen. EVH

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige