Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

8. Juli 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

IT-Anbieter Opta Data baut Geschäftsführung aus

Die Opta Data Gruppe rüstet sich für weiteres Wachstum und hat die Geschäftsführung erweitert. Seit 1. Juli wird der IT-Anbieter für das Gesundheitswesen von fünf statt bisher zwei Geschäftsführern geleitet. Jan Helmig, Benedikt Steffen und Jakob Stauber (Foto von links) zeichnen künftig gemeinsam mit den langjährigen Geschäftsführern Mark Steinbach und Andreas Fischer für die Opta Data Gruppe verantwortlich. 

Opta Data GF Helmig Steffen Stauber.jpg

Jan Helmig, Benedikt Steffen und Jakob Stauber sind zum 1. Juli in die Geschäftsführung von Opta Data aufgestiegen

Anzeige
Hartmann

MoliCare® Skin Feuchtpflegetücher

pH-hautneutrale Reinigungsprodukte wie von MoliCare® Skin werden von Pflegeexperten für Haut, die Risiken ausgesetzt ist, empfohlen. Inkontinenzpflege pH-hautneutral durchführen und den natürlichen Säureschutzmantel der Haut erhalten. 

Mehr zu MoliCare® Skin

Jan Helmig ist seit 2017 für die Opta Data Gruppe tätig. Im Juli 2023 übernahm er die Geschäftsführung der Zwischenholding Opta Data IT. Seine Schwerpunkte in der Gruppe sind Softwareentwicklung, Innovation sowie Public Affairs. 

Benedikt Steffen ist bereits seit 2010 dabei und unter anderem Geschäftsführer der Zwischenholding Opta Data Finance und der Opta Data Zukunftsstiftung. Für die Unternehmensgruppe widmet er sich Business Services, Recht & Compliance sowie Factoring und Refinanzierung. 

Jakob Stauber kam 2016 zu Opta Data und übernahm 2019 den Bereich Merger & Acquisitions sowie Corporate Development. Seit Juli 2023 ist er Geschäftsführer der Zwischenholding Opta Data Service. Als Geschäftsführer der Gruppe setzt er den Schwerpunkt auf Corporate Development, M&A sowie das Opta Data Banking. 

Geschäftsführer Mark Steinbach zeichnet für Strategie und People & Culture verantwortlich. Andreas Fischer verantwortet die Themen Operations, IT-Infrastruktur und Security.

"Durch diesen Schritt wollen wir uns bei der Steuerung der vielfältigen Themen und Herausforderungen unserer Unternehmensgruppe breiter aufstellen und die Verantwortung für unser Geschäft auf mehrere Schultern verteilen", begründet Geschäftsführer Steinbach die Erweiterung. "Unser starkes Wachstum und die zunehmende Komplexität erfordern mehr Agilität und Geschwindigkeit in den Entscheidungsprozessen."

Opta Data entwickelt seit über 50 Jahren Software für das Gesundheitswesen. Ein Schwerpunkt sind Abrechnungslösungen für die Pflege. Das Unternehmen mit Sitz in Essen beschäftigt rund 3.000 Mitarbeiter.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Care vor9