TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

19. Mai 2022 | 16:31 Uhr
Teilen
Mailen

Korian und Verdi schließen lokalen Tarifvertrag ab

Die Tarifeinigung gilt für zwei Korian-Einrichtungen in Niedersteinebach und Ransbach-Baumbach in Rheinland-Pfalz. Grundlage war das von Korian ausgearbeitete Vergütungsmodell Worx, das gemeinsam mit der Gewerkschaft Verdi weiterentwickelt wurde, teilt das Pflegeunternehmen mit. Das Modell berücksichtige die von der Regierung im Tariftreuegesetz beschlossenen, regionalen tariflichen Strukturen und es soll bis zum 1. September in allen Korian-Einrichtungen eingeführt werden.

Pfleger Pflegekraft Altenpfleger Foto iStock PIKSEL

Korian und Verdi haben sich auf einen lokalen Tarifvertrag für zwei Einrichtungen geeinigt

Das Entlohnungssystem Worx sieht jeweils sechs Entgeltstufen für die Berufsgruppen Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte mit einjähriger Ausbildung, ungelernte Pflegehilfskräfte und Verwaltungskräfte vor. Die Tarifeinigung mit Verdi umfasst laut Korian zusätzlich eine Treueprämie und Schichtzulagen sowie die Honorierung zusätzlicher Qualifikationen und Aufgaben in einem Zulagenkatalog.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige