TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

24. Februar 2022 | 18:20 Uhr
Teilen
Mailen

"Leiharbeit sollte nur der letzte Notnagel sein"

Anzeige
Match

Internationale Pflegefachkräfte in Bayern

Vertreter:innen von Behörden und Praktiker:innen aus der Region erläutern die Spezifika in Bayern zur Anerkennung von Pflegefachkräften aus dem Ausland. Die kostenfreie Online-Veranstaltung der Initiative MATCH am 24. Mai richtet sich an Gesundheitsfachleute aus dem Freistaat. Jetzt anmelden

Stefan Wolfshörndl, Chef der bayerischen Arbeiterwohlfahrt (Awo), ist nicht gut auf Personalagenturen zu sprechen. "Die rufen teilweise horrende Vermittlungsgebühren gegenüber den Trägern auf, wir sprechen von bis zu 15.000 Euro pro Monat für eine Pflegekraft." Ein Verbot fordert er zwar nicht, aber die Einführung von Leitplanken. "Die Unsitte, dass sich manche eine goldene Nase zu Lasten der Wohlfahrtspflege, der Krankenhäuser und der Allgemeinheit verdienen, muss aufhören." Main Post (Abo)

Anzeige