TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

7. September 2022 | 17:07 Uhr
Teilen
Mailen

Patientenschützer kritisiert Testpflicht-Lockerung

Die in der die Neufassung des Infektionsschutzgesetzes vorgesehene tägliche Testpflicht von Beschäftigten in Pflegeeinrichtungen wurde in der letzten Verhandlungsrunde gestrichen, berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Auf Drängen der FDP sollen nur noch drei wöchentliche Tests vorgeschrieben werden. Das kritisiert Egon Brysch, Vorstand der Stiftung Patientenschutz: "Es ist unverantwortlich, wenn die tägliche Testpflicht einem politischen Konsens geopfert wird". Bei der Bundesregierung müssten endlich Fakten statt Ideologie entscheiden. RND

Anzeige Seniorenheim
Anzeige