Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

12. April 2023 | 08:23 Uhr
Teilen
Mailen

Pflegedienstbesitzer aus Würzburg wegen Betrugs angeklagt

Bandenmäßigen Betrug in 1.022 Fällen wirft die Generalstaatsanwaltschaft Nürnberg einem Ehepaar und dessen Sohn vor. Sie sollen mit ihren ambulanten Pflegediensten in Würzburg und Kitzingen die Krankenkassen um mehr als 4,7 Millionen Euro geschädigt haben. Dabei seien Pflegeleistungen ohne die vorgeschriebenen Pflegefachkräfte abgerechnet worden. Alle drei Beschuldigten sitzen in Untersuchungshaft. Ärzteblatt

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Social Factoring