Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

2. November 2023 | 20:41 Uhr
Teilen
Mailen

Pflegedienstleitungen verdienen bei der Diakonie am besten

Pfleger Pflegerin Altenpfleger Altenpflegerin Foto iStock Inside Creative House
Anzeige
Salto Systems

Zutrittskontrolle für Pflegeeinrichtungen

SALTO Systems zeigt auf der ALTENPFLEGE in Essen (Halle 6, Stand F17), wie sich mit flexiblen elektronischen Zutrittslösungen Sicherheit und Effizienz im Pflegeumfeld vereinen lassen: durch lückenlosen Schutz, bessere Übersicht, optimierte Prozesse und sinkende Betriebskosten. Weitere Infos

Mit einem Grundgehalt von 4.454 Euro ohne Zulagen verdienen Pflegedienstleitungen zu Beginn bei der Diakonie am besten. Die Caritas liegt 50 Euro niedriger. Dies geht aus einem Gehaltsvergleich der großen gemeinnützigen Pflegeanbieter hervor, den Pflegen-Online zusammengestellt hat. Bei examinierten Pflegefachkräften liegt die Evangelische Heimstiftung mit einem Einstiegsgehalt von 3.703 Euro ohne Zulagen vor. Abgefragt wurden Agaplesion, AWO, Caritas, Diakonie, DRK, Evangelische Heimstiftung und die Johanniter. Pflegen-Online

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Hartmann