TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

22. September 2022 | 16:02 Uhr
Teilen
Mailen

Pflegeheime starten Petition für Corona-Lockerungen

Das Netzwerk Pflegeheime in Stadt und Landkreis Würzburg hat auf der Plattform Open Petition eine Petition gestartet, mit dem Ziel, die einrichtungsbezogene Impfpflicht, die Testpflicht für Personal und Besucher und die Maskenpflicht aufzuheben. Bei 50.000 Unterzeichnern nimmt sich der Bundestag der Sache an. Bisher gibt es weniger als tausend Unterstützer. Die Frist läuft noch 55 Tage.

Onlinepetition Petition Foto iStock AndreyPopov

Bisher unterstützen weniger als tausend Personen die Petition des Netzwerks Pflegeheime

Anzeige
Senioren Magazin

Seniorenzentrum Rheinmünster setzt auf KWK-Technik von SenerTec

In guten Händen – auch durch eigene Stromproduktion. Stetig steigende Energiepreise sind zu einem spürbaren Kostenfaktor in Alten- und Pflegeheimen geworden. Betreiber und Träger stehen vor der großen Aufgabe, ihren Qualitätsstandard zu halten und trotzdem die Kosten zu senken. Dringend benötigtes Pflegepersonal zu reduzieren, steht nicht zur Debatte. Das Seniorenzentrum Rheinmünster hat eine Lösung gefunden und bleibt dabei nach wie vor seinem Motto treu: „Mehr Zeit für den Menschen!“ Info

Im Netzwerk Pflegeheime in Stadt und Landkreis Würzburg haben sich die Betreiber verschiedener Pflegeeinrichtungen im Raum Würzburg zusammengeschlossen, darunter AWO, Caritas, Rotes Kreuz, Bürgerspital, Juliusspital, Diakonie und das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg, berichtet der Bayerische Rundfunk. Die Heime seien nicht damit einverstanden, wie die Entscheider in der Politik mit ihnen umgehen.

Neben Abschaffung von Impf-, Test- und Maskenpflicht fordert das Netzwerk in der Petition von der Heimaufsicht die Schaffung eines Pflegekraft-Personal-Pools, um die Kräfte in den Pflegeheimen unterstützen zu können. Weiterhin möchte das Bündnis ein Verbot von Leiharbeit in der Pflege und den Verzicht von Hygienebeauftragten nach dem Infektionsschutzgesetz erreichen. Corona-infizierte Mitarbeiter sollen zudem nur dann zuhause bleiben müssen, wenn sie krank und nicht nur infiziert sind.

Die Petition umfasst auch die Forderung nach einem finanziellen Rettungsschirm, der corona-bedingte Mindereinnahmen und Mehrausgaben ausgleicht.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige