Caru

Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

25. September 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Pflegeplatzmanager hat nach Übernahme nur noch einen Chef

Nach der Übernahme durch Recare geht einer der beiden Geschäftsführer des Software-Anbieters Pflegeplatzmanager von Bord. Chris Schiller scheidet mit sofortiger Wirkung wegen "unterschiedlicher Auffassungen zur strategischen Ausrichtung nach der Übernahme durch Recare" aus. Mitgründer und Mitgeschäftsführer Alexander Bauch (Foto) leitet das Unternehmen nun alleine.

Bauch Alexander Geschäftsführer Pflegeplatzmanager.jpg

Mitgründer Alexander Bauch leitet den Pflegeplatzmanager nach der Übernahme durch Recare alleine

Anzeige
Draco

DRACO® hält Sie zum Thema Pflege auf dem neuesten Stand

Erhalten Sie hilfreiche Tipps für Ihren Arbeitsalltag und interessante Wissensbeiträge im DRACO® Newsletter. Außerdem erinnern wir Sie an die neusten Online-Seminare für Pflegekräfte! Jetzt kostenfrei anmelden

Im Juli hatten die beiden Anbieter für digitales Entlassmanagement die Übernahme von Pflegeplatzmanager durch Recare bekanntgegeben. Ziel der Übernahme ist die vollständige Integration aller Pflegeplatzmanager-Kunden in die Recare-Plattform und die anschließende Verschmelzung der beiden Unternehmen, so Recare in einer Pressemitteilung.

Holding-Geschäftsführer Maximilian Greschke zollte Schiller Respekt, was er geschaffen habe. In den vergangenen Wochen sei jedoch deutlich geworden, "dass die Vorstellungen der genauen Ausgestaltung der Zielorganisation voneinander abweichen". Mitgründer Bauch bedauert Schillers Ausscheiden. "Gleichzeitig bin ich nach wie vor davon überzeugt, dass wir mit der Übernahme durch Recare und der strategischen Ausrichtung die richtige Entscheidung getroffen haben.“

Der Pflegeplatzmanager und Recare ermöglichen mit ihren webbasierten Plattformen einfache und effiziente Entlass- und Überleitungsprozesse von Patienten in eine Anschlussversorgung. Mit der Übernahme durch Recare wächst das Netzwerk auf über 500 Akutkrankenhäuser, 550 Rehakliniken sowie 23.000 nachgelagerte Leistungserbringer aus den Bereichen Pflege, Reha und Hilfsmittel.

Thomas Hartung

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Igefa