Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

30. Mai 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Türkischsprachige Demenz-WG hat sich in Stuttgart etabliert

Die Idee zu der türkischsprachigen Wohngemeinschaft für an Demenz Erkrankte wurde 2016 aus der Not geboren. Die Mutter des Diplom-Ingenieurs Ergun Can fühlte sich in einem Pflegeheim nicht wohl und verstummte, weil sie nicht in ihrer Sprache sprechen konnte. Jetzt werden in der WG acht Personen zwischen 80 und 92 Jahren in zwei barrierefreien Vierzimmerwohnungen kultursensibel von einem ambulanten Pflegedienst betreut, der sich auf türkischsprachige Bewohner spezialisiert hat. Initiator Can sieht noch weiteren Bedarf für solche WGs. SWR

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Social Factoring