Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

17. Juni 2024 | 21:08 Uhr
Teilen
Mailen

Zweifel am steigenden Bedarf von stationären Pflegeheimen

Martin Hölscher, Experte für Sozialimmobilien bei der Aachener Grundvermögen, zweifelt an Prophezeiungen, dass bald Hunderttausende Pflegeheimplätze fehlen. "Wenn die Verweildauer sinkt, werden tendenziell weniger als mehr Plätze benötigt", argumentiert er. Außerdem seien neue Wohnformen im Alter gefragter. Investoren schreckten vor dem Neubau von Pflegeheimen zurück, weil die Politik keine verlässlichen Rahmenbedingungen schaffe, etwa pragmatische Lösungen zur Absenkung "der seinerzeit willkürlich festgelegten Fachkraftquote", so Hölscher im Interview. VdDD

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Care vor9