TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

26. September 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Neues Speisetransport-System entlastet Pfleger

Das neue System, das Pflegeanbieter Azurit im eigenen Haus entwickelt hat, ist in einer Einrichtung in der Erprobung. Es scheint ein echtes Win-win-Projekt zu sein. Das ändert sich: Das Speisetransport-System besteht aus einem Buffetwagen und einem Logistikwagen. Nachmittagskaffee, Abendessen und Frühstück (des Folgetages) können komplett auf dem Buffetwagen bereitgestellt werden. Das benötigte Geschirr und das Besteck sind im Logistikwagen. 

Das Mittagessen wird weiterhin, wie gewohnt, im Wärmewagen und auf dem Servierwagen transportiert. Die Pflege profitiert davon, dass weniger Laufwege erforderlich sind, da das Abendessen und das Frühstück ebenfalls auf dem Wagen sind. Dadurch gewinnt das Team mehr Zeit und Ruhe für pflegerische Tätigkeiten wie z. B. Anreichen von Essen, Morgenpflege, etc. und auf dem Wohnbereich herrscht eine ruhigere Atmosphäre.

Die Bewohner profitieren davon, dass ihnen mehr Zeit für die Mahlzeiten zur Verfügung steht, da der Essenswagen nicht zurück in die Küche gebracht werden muss. Außerdem werden die Speisen ansprechender präsentiert und die Auswahl bedeutet mehr Individualität für die Bewohner. Gleichzeitig gibt es mehr Möglichkeiten beim nächtlichen Angebot.

Die Küche profitiert einmal von reduziertem Geschirrbruch durch sicheren Transport und bei personellem Ausfall ist eine schnellere Umstellung der Arbeitsabläufe möglich. Weitere Infos zum Projekt und den Erfahrungen der Einrichtung gibt es bei der Azurit-Gruppe.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Care vor9