Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

12. Januar 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Pflegehelferinnen im Ruhestand heuern als Minijobberinnen an

Kursana Minijob im Ruhestand Brügmann Domizil Billstedt.jpg

Kursana holt Rentnerinnen zurück und versucht so, gegen die Personalknappheit anzugehen. Die Pflegehelferinnen Christine Brügmann (Foto) und Birgit Nitsch gehen jetzt in Rente und doch bleiben sie dem Kursana Domizil Billstedt in Hamburg erhalten. Die beiden fühlen sich fit und wollen mit 30 Monatsstunden als Minijobber ihrer bisherigen Arbeit nachgehen. "Ich liebe meinen Beruf und arbeite seit 13 Jahren auf demselben Wohnbereich. Meine Bewohner würden mir genauso fehlen wie meine Kolleginnen", sagt Brügmann. Kursana

Anzeige Social Factoring