TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

29. Januar 2022 | 13:08 Uhr
Teilen
Mailen

Pflegekräfte über die Plattform Pflegereserve gewinnen

Weil es zu wenige Pflegekräfte gibt, hat die Bertelsmann-Stiftung die Online-Plattform "#pflegereserve" gegründet. Seit diesem Jahr steht sie unter der Trägerschaft des Gesundheitsministeriums. Mit Hilfe des Portals sollen Personen die im Bereich Pflege tätig waren oder sind und solche, die sich das vorstellen können, angesprochen werden, um eine Vermittlung beispielsweise zu einem Altenheim zu ermöglichen. Einrichtungen, die Pflegekräfte suchen, können sich auf der Plattform registrieren.

Voraussetzung für die Registrierung der Pflegeeinrichtungen ist eine besondere Belastungssituation durch die Coronapandemie. Es sind Angaben erforderlich, warum Hilfe benötigt wird und welcher konkrete Bedarf besteht. Erst wenn Pflege-Reservisten eine Anfrage annehmen, werden deren Kontaktdaten übermittelt. Der direkte Kontakt und die Abstimmung zwischen den Einrichtungen und den Einzelpersonen erfolgt außerhalb der #pflegereserve-Plattform.

Das Pflegenetzwerk Deutschland veranstaltet am 4. Februar um 12 Uhr ein Webinar zur Plattform #pflegereserve. Darin wird beschrieben, wie das Procedere funktioniert und aus der Praxis über Erfahrungen und den konkreten Nutzen berichtet. Pflegenetzwerk Deutschland (Anmeldung)

Anzeige Relias