BaWiG

TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

1. November 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Pflegeversicherung fördert Digitalisierung mit 12.000 Euro

Ursprünglich nur bis zum Jahr 2023 befristet, wird die Förderung der Pflegeversicherung für Investitionen in digitale und technische Ausrüstung von Pflegeeinrichtungen nun bis zum Jahr 2030 ausgeweitet. Maximal werden 12.000 Euro als einmaliger Zuschuss je Einrichtung gefördert. Damit sollen die beruflich Pflegenden in der ambulanten und stationären Langzeitpflege weiter entlastet werden.

Pflege Pflegekraft Pflegeheim Digitalisierung Tablet Foto iStock kazuma seki

Bis zu 12.000 Euro steuern die Pflegekassen zur Anschaffung digitaler Technik bei, wenn sie die Pflegenden entlasten

Anspruch auf die Förderung haben alle nach § 72 SGB XI zugelassenen ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen. Die Anschaffungen müssen im laufenden Kalenderjahr durchgeführt und mit Eigenmitteln finanziert worden sein. Ihr Hauptzweck dient der Entlastung der Pflegekräfte. Die Förderung gilt auch rückwirkend.

Die Förderhöhe beträgt 40 Prozent der Mittel, die die Pflegeeinrichtung für die Maßnahme ausgegeben hat. Maximal werden 12.000 Euro je Einrichtung gefördert, wobei dieser Betrag auch auf mehrere zeitlich und sachlich unterschiedliche Maßnahmen aufgeteilt werden kann.

Zulässig sind einmalige Anschaffungen von digitaler oder technischer Ausrüstung. Damit einhergehende Kosten wie der Erwerb von Lizenzen oder die Einrichtung von W-Lan sind auch förderfähig. Diese Anschaffungen betreffen insbesondere die Entbürokratisierung der Pflegedokumentation, die Dienst- und Tourenplanung, das interne Qualitätsmanagement und die Weiterbildung oder Schulung, die insbesondere im Zusammenhang mit der Anschaffung von digitaler oder technischer Ausrüstung stehen. Für die Beantragung der Förderung sind die Pflegekassen zuständig. 

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Hartmann