Caru

Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

28. Juli 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Social-Awareness-Kampagne: "Ich kann das. Ich bin Pflege"

Ein Projektteam der Fachbereiche Gesundheit und Design an der FH Münster hat eine Social-Awareness-Kampagne entwickelt und gestartet. "Ich kann das. Ich bin Pflege" soll auf die wichtige Arbeit von Pflegefachkräften aufmerksam machen und Anerkennung für ihre Leistungen bringen. "Ich möchte als Pflegefachfrau und nicht als 'fahrender Waschlappen' wahrgenommen werden", sagt etwa Testimonial Lisa Sprave (Foto). Pflegeeinrichtungen können bei der Kampagne mitmachen.

Sprave Lisa Ich bin Pflege.jpg

"Ich möchte als Pflegefachfrau und nicht als 'fahrender Waschlappen' wahrgenommen werden", sagt Testimonial Lisa Sprave

Anzeige
GVS

CareLive – Ganz nah am Menschen

Eine überzeugend leistungsstarke Software.
Das Ziel: Pflegepersonal entlasten, Prozesse einfacher machen, Zeit und Kosten sparen. Komplette Versorgung und Rezepterfassung in einem Tool. Administration, Bestellung und Controlling auf einen Blick. Mehr erfahren

Denn viele Menschen wissen bis jetzt nicht, was professionelle Pflegefachkräfte tagtäglich leisten. Mit der Kampagne soll der komplexe pflegerische Berufsalltag für die Gesellschaft sicht- und greifbarer werden. Dabei wurde bewusst die Perspektive von Pflegenden gewählt, die über Porträts und die Darstellung des Alltagserlebens mit ihren Worten die Kampagne prägen und ein Gesicht und eine Stimme geben.  

Die Teilnehmer stellen sich mit ihren verschiedenen Qualifikationen und ihren besonderen Arbeitsfeldern in der Pflege in Interviews vor. Sie sprechen über ihr tägliches berufliches Handeln, als auch über Wertschätzung am Arbeitsplatz und die Gestaltung ihres Privatlebens. Zitate und Fotografien der Pflegefachpersonen in Alltagskleidung werden auf Plakaten, Flyern und Postkarten abgebildet. Bislang wurden etwa 60 Medienpakete mit diesem Material an Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen verteilt, die sie zeigen und weitergeben.

Einrichtungen, die an der Social-Media-Kampagne teilnehmen möchte, können das Medienpaket unter Ich bin Pflege anfordern. Wer selbst Gesicht und Stimme werden will, kann sich ebenfalls dort melden. 

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Igefa