TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

3. Dezember 2022 | 18:01 Uhr
Teilen
Mailen

Toolbox zur Umsetzung der Personalbemessung entwickelt

Mitte des nächsten Jahres gilt ein neues Personalbemessungssystem in stationären Pflegeeinrichtungen. Das Land Schleswig-Holstein, die Koordinierungsstelle der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) und der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (BPA) haben eine Tool-Box entwickelt, um die Personalbemessung in der Praxis einfach durchführen zu können.

Werkzeugkasten Toolbox Foto iStock

Mit Hilfe der Toolbox sollen Einrichtungen die Personalbemessung selbst durchführen können

Anzeige
Care vor9

Ihre Werbung in Care vor9 kommt an

Sie wollen das Management in der Pflege erreichen. Dann ist Care vor9 der richtige Newsletter dafür. Sie erreichen rund 16.000 Entscheider im Pflegemanagement. Wir beraten Sie gerne. Details

Die Tool-Box enthält einfach zu nutzende Arbeitshilfen, die direkt oder auch schrittweise in den Arbeitsalltag einbezogen und an die jeweiligen Bedingungen angepasst werden können. Alle Tools sind in sich abgeschlossen und können einzeln und unabhängig voneinander angewendet werden. Ergänzt wird die Toolbox durch eine Selbstcheck-Liste zur Stärke-Schwäche-Analyse und einen Dokumentationsteil: Ist-Analyse zum Einsatz des Personals. Die Umsetzung kann im "Do It Your-Self"-Verfahren erfolgen, also ohne beratende externe Personalressourcen und soll im Ergebnis zu einer deutlich verbesserten Resilienz, Arbeitszufriedenheit und Pflegequalität führen.

Die Toolbox, ein 80 Seiten starkes PDF-Dokument auf der Website des BPA heruntergeladen werden.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.