TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

1. Dezember 2022 | 21:21 Uhr
Teilen
Mailen

AOK-Pflegenavigator zeigt Ergebnisse der MD-Prüfungen

Mit Hilfe des AOK-Pflegenavigators können Pflegeheime auf der Basis der externen Prüfungen durch den Medizinischen Dienst (MD) verglichen werden. Neu ist die Veröffentlichung der internen Qualitätsangaben. Der Prüfbericht hierzu kann jetzt heruntergeladen werden. Darüber hinaus erlaubt das Online-Tool den Vergleich der Eigenanteile der Pflegeheime.

AOK Pflegenavigator Foto AOK

Der AOK-Pflegenavigator liefert Ergebnisse für knapp 12.000 Einrichtungen

Neu ist, dass Pflegeheime nicht mehr mit Schulnoten, sondern nach einem neuen System bewertet werden. Im Fokus steht dabei die individuelle Versorgungssituation der Pflegebedürftigen. Es werden insgesamt 24 Qualitätsaspekte betrachtet, von der Körperpflege über die Medikation bis zur Wundversorgung. Die Prüfer machen sich vor Ort ein Bild vom Zustand der Bewohner. In jeder Einrichtung wird anhand einer Stichprobe von neun Bewohnern untersucht, wie die Versorgungsqualität bei jedem Einzelnen aussieht.

Es wird keine Endnote oder Gesamtbewertung mehr gebildet. "Die Nutzer des Pflegenavigators erhalten viele Detailinformationen. Dabei ist es möglich, die persönliche Bewertung der Einrichtungen durch Filterfunktionen zu erleichtern", erläutert Carola Reimann, Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundesverbandes.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin