Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

4. September 2022 | 20:00 Uhr
Teilen
Mailen

Booklet der Charité zur Krisensicherheit ambulanter Dienste

Charite Universitätsmedizin Berlin Aupik Foto Charite Universitätsmedizin Berlin
Anzeige
carepro

Betreuungskraft nach §53b - Pflicht seit dem 1.2.2024

Die neue MuG macht die Grundqualifikation über 160 Unterrichtseinheiten und regelmäßige Fortbildungen für alle verpflichtend. Bilden Sie Ihre bestehenden und neuen Betreuungskräfte bei der CarePro Akademie aus. Berufsbegleitend, praxisnah, mit interaktiven E-Learnings & Lernheften. Mehr hier

Ambulante Pflegedienste in Deutschland seien heute kaum auf Krisen, Notfälle und Katastrophen vorbereitet, dabei spielten sie für die Aufrechterhaltung einer dezentralen häuslichen Versorgung vulnerabler Bevölkerungsgruppen eine zentrale Rolle, erklärt die Charité. Sie präsentiert in einer Broschüre Ansatzpunkte, wie dieser Herausforderung begegnet und die Widerstandsfähigkeit ambulanter Pflegedienste gestärkt werden kann. AUPIK - Aufrechterhaltung der ambulanten Pflegeinfrastrukturen in Katastrophenfällen (PDF)

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Altenpflege