Hartmann

TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

9. November 2022 | 15:46 Uhr
Teilen
Mailen

Bundesregierung startet Kampagne für Pflegeausbildung

Unter dem Slogan "Pflege kann was" startet das Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eine bundesweite Informations- und Öffentlichkeitskampagne. Damit will man über Beschäftigungs- und Aufstiegschancen in der Pflege informieren und Vorurteilen gegenüber der Ausbildung und dem Beruf entgegenwirken. Zielgruppe sind Schüler mit und ohne Hochschulzugangsberechtigung und Erwachsene, die sich beruflich neu orientieren wollen.

Pflege kann was Foto BMFSFJ

Mit der Kampagne "Pflege kann was" wirbt die Regierung um Azubis und Studenten

Die Kampagne ist Teil der Ausbildungsoffensive Pflege. Sie setzt nicht auf kurzfristige Effekte, sondern auf kontinuierliche Information und soll bis zum Jahr 2025 laufen.

Bundesministerin Lisa Paus erklärt: "Wenn wir mehr Menschen für das Berufsfeld Pflege gewinnen wollen, müssen wir den Beruf attraktiver machen. Es gelingt, immer mehr Menschen für diese wichtige Arbeit zu begeistern." Die immense Bedeutung, die dieser Beruf habe, spiegele sich auf dem Ausbildungsmarkt wider. 2021 hätten sieben Prozent mehr Menschen eine Ausbildung begonnen als im Jahr zuvor. Allerdings seien noch immer nur rund ein Viertel der Auszubildenden männlich und in der neuen hochschulischen Pflegeausbildung blieben trotz hervorragender Berufsperspektiven viele Studienplätze unbesetzt, so Paus. Und weiter: "Das zeigt: Wir müssen besser über den Pflegeberuf informieren und die Möglichkeiten, die er bietet, aufzeigen." Umfangreiche Informationen stellt das Ministerium auf der Website Pflegeausbildung.net zur Verfügung.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim
Anzeige Carestone