Caru

Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

27. April 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bundestag debattiert über Lauterbachs Pflegegesetz

Das umstrittene Pflegeunterstützungs- und -entlastungsgesetz (PUEG) steht am heutigen Donnerstag, 27. April, erstmals auf der Tagesordnung des Bundestages. Um 11:40 Uhr soll es losgehen. Die Debatte wird live im Parlamentsfernsehen übertragen. Für die Diskussion über den Entwurf von Gesundheitsminister Karl Lauterbach (Foto) sind 70 Minuten vorgesehen.

Lauterbach Karl Bundestag Foto Joerg Carstensen Photothek.jpg

Im PUEG geht es vor allem um Finanzierung der Pflegekassen. Die Beiträge zur Pflegeversicherung sollen angehoben, Leistungen mit Zeitverzögerung ein bisschen besser werden. Zudem soll die Digitalisierung in der Pflege vorangetrieben und ein Kompetenzzentrum dafür aufgebaut werden. Der aktuelle Entwurf des Gesetzes ist online verfügbar. Er soll nach der Debatte in die Ausschüsse überwiesen werden.

Die Linke hat zu dem Gesetz einen Antrag gestellt und fordert unter anderem sofortige Leistungsverbesserungen und einen Finanzzuschuss aus Steuermitteln.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Igefa