Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

14. Februar 2023 | 21:58 Uhr
Teilen
Mailen

Bundestag unterstützt die Petition "Pflege braucht Würde"

Die Illustrierte Stern ist Initiator der Petition "Pflege braucht Würde". Nachdem sie von über 330.000 Menschen unterzeichnet wurde, hat der Bundestag sie mit einem einstimmigen Votum an die Regierung weitergereicht. Sie muss sich jetzt damit befassen. Ein Kernsatz der Petition lautet: "Unser Umgang mit dem Thema Pflege entscheidet darüber, wie menschlich unsere Gesellschaft im 21. Jahrhundert bleibt. Es geht um unsere Eltern, Großeltern, Kinder, um unsere Zukunft."

Onlinepetition Petition Foto iStock AndreyPopov

330.000 Menschen haben die Pflegepetition unterzeichnet

Die Petition fordert gerechtere Löhne für Pflegekräfte, geregeltere Arbeitszeiten, mehr Wertschätzung und eine "konsequente Abkehr von ökonomischen Fehlanreizen durch eine Gesundheitsreform." Der Stern erwartet von Gesundheitsminister Lauterbach, dass die Versorgungslücke von 120.000 fehlenden Pflegekräften "in absehbarer Zeit" geschlossen und der Pflegeberuf durch bessere Entwicklungsmöglichkeiten attraktiver wird. Höhere Kosten dürften dabei nicht auf Angehörige und Versicherte umgelegt werden. Stattdessen sei die Pflegeversicherung durch einen Steuerzuschuss zu unterstützen. Zudem solle der Gesundheitsminister nach rechtlichen Wegen suchen, wie private Heime kommunalisiert werden können.

Dass hier dicke Bretter gebohrt werden müssen, ist auch dem Stern klar. Bis zur Erfüllung der Forderungen der Petition rechnet die Illustrierte mit einer Dauer von mindesten einem Jahrzehnt.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Social Factoring