TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

19. Mai 2022 | 16:34 Uhr
Teilen
Mailen

Corona-Bonus soll bis 4.500 Euro steuerfrei sein

Der Finanzausschuss des Bundestages hat die geplanten Vorschriften zur steuerfreien Auszahlung eines Pflege-Bonus verbessert. Bisher sollte die Sonderleistungen der Arbeitgeber bis zu einer Höhe von 3.000 Euro steuerfrei sein. Der Ausschuss änderte den Betrag auf 4.500 Euro. Gestrichen wurde die Vorschrift, dass die Steuerfreiheit nur gilt, wenn die Zahlung des Bonus aufgrund bundes- oder landesrechtlicher Regelungen erfolge.

Geld Hunderter Euro Scheine iStock peterschreiber media.jpg

Der Corona-Bonus soll bis 4.500 Euro steuerfrei sein

Der begünstigte Personenkreis für den Pflege-Bonus wurde erweitert um Beschäftigte in Einrichtungen für ambulantes Operieren, bestimmte Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, Dialyseeinrichtungen, Arzt- und Zahnarztpraxen sowie Rettungsdienste. Auch wurde die Homeoffice-Pauschale bis Ende des Jahres verlängert.

Anzeige