Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

7. Februar 2023 | 21:32 Uhr
Teilen
Mailen

Die Pflege kann auf private Träger nicht verzichten

"Mehr als die Hälfte der Anbieter im ambulanten Bereich sind private Träger. Im stationären Bereich sind es knapp unter der Hälfte", sagt Pflegewissenschaftler Prof. Heinz Rothgang (Foto). Die Pflege könne auf die privaten Träger nicht verzichten. "Es ist nicht möglich, dass diese Infrastruktur kommunal aufrecht erhalten wird", so Rothgang. Im Interview sagt er aber auch, dass die Pleiten von Convivo und Curata nicht die letzten sein werden.

Rothgang Heinz Professor Pflegeforscher Foto Ausserhofer.jpg

Professor Heinz Rothgang sieht die Pflege in einer tiefen Krise

Pflegeforscher Rothgang von der Uni Bremen: "Wir sind definitiv in einer krisenhaften Situation." Zwar habe es schon in den 90er Jahren Bücher zum Pflegenotstand gegeben, aktuell sei die Lage aber so schlimm wie seit 20 Jahre nicht mehr. Seine Sicht auf die Pflege, erklärt er im Interview mit Buten un binnen: Ist unser Pflegesystem am Ende, Herr Rothgang?

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Social Factoring