Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

7. Mai 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Fachtagung zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Anzeige
SozialFactoring GmbH

Als Existenzgründer der Vision in unsicheren Zeiten folgen

Insolvenzen, fehlende Unterstützung bei der Finanzierung und Fachkräftemangel – diese Themen begleiten aktuell vor allem Inhaber ambulanter Pflegedienste. Viele Gründungswillige stellen sich daher die Frage, ob sie ihren Traum vom eigenen Pflegedienst verwirklichen sollten. Wie eine gesicherte Finanzierung das Gewissen bei einer Gründung beruhigen kann, weiß der Inhaber des Pflegedienstes "Hand mit Herz". Mehr erfahren

Firmen-Tagespflege statt Firmen-Kita – ist das ein Weg zur besseren Vereinbarkeit von Pflege und Beruf? Wie dies gelingen kann, darum geht es auf einer eintägigen Fachtagung am Montag, 24. Juni, in Gelsenkirchen. Unter der Überschrift "Unternehmerische Friktionen durch den Pflegenotstand" diskutieren Experten aus Politik und Praxis über die Auswirkungen von Pflege auf die Arbeitswelt. Veranstalter sind die Ruhrgebietskonferenz-Pflege, der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege (Devap), der Bundesverband der Betreuungsdienste (BBD) und Opta Data. Die Teilnahme kosten 110 Euro. Ruhrgebietskonferenz Pflege (Infos und Anmeldung)

 

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Care vor9