Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

4. Juli 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Fraunhofer entwickelt KI-Software für Langzeitpflege

Anzeige

Maßgeschneiderte Lösungen für sichere Hygiene

Alten- und Seniorenheime spielen eine immer entscheidendere Rolle bei der Betreuung und Pflege älterer Menschen. Hochqualitative Reinigung und sichere Hygiene sind in solchen Einrichtungen von größter Bedeutung, um die Gesundheit der Bewohner zu schützen. Wie könnte eine maßgeschneiderte Lösung aus einer Hand aussehen? HIER erfahren Sie mehr

Im Projekt ViKi pro entwickeln seit zwei Jahren Mathematiker des Fraunhofer Instituts mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz eine Software, die Pflegekräfte in der Langzeitpflege unterstützen soll. Dabei wird das Programm mit Daten über die Patienten, wie etwa dem Krankheitsbild, gefüttert und gibt als Ergebnis individuelle Pflegepläne aus. Für jede einzelne Maßnahme gibt das Programm eine Erklärung. Voraussichtlich soll die Software in etwa einem Jahr in Piloteinrichtungen zum Einsatz kommen. SWR

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Care vor9