TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

5. März 2022 | 17:42 Uhr
Teilen
Mailen

Geflüchtete Syrer arbeiten in der Pflege mit viel Gefühl

Immer mehr Menschen mit ausländischen Wurzeln entscheiden sich, in der Altenpflege zu arbeiten. Gerade für Flüchtlinge aus Syrien sind allerdings die Sprachhürden in der Pflegeausbildung hoch. Vielleicht ist deshalb eine ihrer Stärken, auf der Gefühlsebene auch durch nonverbale Ausdrucksweise kommunizieren zu können. Zwei Geflüchtete aus Syrien, die sich für den Pflegeberuf entschieden haben, berichten. RBB 24

Anzeige Paul Hartmann