TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

20. Februar 2022 | 20:04 Uhr
Teilen
Mailen

Johanneswerk kritisiert Pflegereform wegen steigender Kosten

de Vries Bodo Geschaeftsfuehrung Johanneswerk Foto Johanneswerk.jpg

Die Kostenentlastung komme bei vielen Bewohnern von Altenheimen nicht an, weil deren Höhe an die Verweildauer in Heimen gekoppelt sei, sagt Bodo de Vries (Foto). Die sei heute kürzer denn je, so der stellvertretende Geschäftsführer des Johanneswerks. Zudem erhöhe der beschlossene Personalausbau in der Pflege die Kosten weiter, so dass das heutige Kostenniveau wieder erreicht werde. De Vries fordert eine Begrenzung der Zuzahlung. "Pflege muss endlich spürbar und nachhaltig bezahlbar werden." Johanneswerk

Anzeige