Caru

Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

31. März 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Keine Unterstützung für ambulant betreute Wohngemeinschaften

Beim Entwurf des Gesetzes zur Unterstützung und Entlastung der Pflege (PUEG) blieben die ambulant betreuten Wohngemeinschaften außen vor, kritisiert der Caritasverband Mainz. Er fordert eine Förderung dieser Wohnform. "Pflegebedürftige in Wohngemeinschaften erhalten monatlich einen pauschalen Wohngruppenzuschlag von 214 Euro", sagt Regina Freisberg von der Caritas. Anders als bei der der stationären Altenpflege bleibe dieser Betrag über den gesamten Wohnzeitraum konstant. Sie erwartet einen Zuschlag von 500 Euro im ersten und 1.000 Euro im dritten Jahr. Häusliche Pflege

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Igefa