Myneva

Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

13. Mai 2024 | 17:19 Uhr
Teilen
Mailen

Krankenstand unter Altenpflegekräften erreicht neuen Rekord

Der Krankenstand unter den Altenpflegkräften ist auf einen neuen Höchststand geklettert. Laut einer aktuellen Analyse der Techniker Krankenkasse (TK) waren Pflegekräfte im Jahr 2023 durchschnittlich 34,2 Tage krankgeschrieben. 2021 waren es noch 25,8 Tage, im Jahr 2022 bereits 32,1 Tage. "Der Krankenstand in der Pflegebranche hat erneut den Vorjahreswert überschritten und liegt damit weitaus höher als in anderen Berufsfeldern", erklärte Thomas Ballast, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der TK. 

Krankmeldung iStock fotoquique

Altenpflegkräfte waren im vergangenen Jahr im Schnitt 34,2 Tage krankgeschrieben

Anzeige
Salto Systems

Zutrittskontrolle für Pflegeeinrichtungen

Salto Systems zeigt auf der EXPO Living & Care in Berlin (Stand 23, 28. – 29. Mai), wie sich mit flexiblen elektronischen Zutrittslösungen Sicherheit und Effizienz im Pflegeumfeld vereinen lassen: durch lückenlosen Schutz, bessere Übersicht, optimierte Prozesse und sinkende Betriebskosten. Weitere Infos

Im Vergleich dazu waren TK-Versicherte über alle Beschäftigungsgruppen hinweg 2023 im Schnitt 18,6 Tage krankgeschrieben. Beschäftigte aus dem Bereich Krankenpflege kamen auf immerhin 28 krankheitsbedingte Fehltage. 

Die Hauptursachen für Krankheitstage in der Pflege waren laut der Analyse der Krankenkasse Atemwegserkrankungen mit durchschnittlich 6,2 Tagen, psychische Erkrankungen mit 5,9 Tagen und Muskel-Skelett-Erkrankungen mit 5,1 Tagen. Insbesondere in der Altenpflege waren psychische Belastungen und Rückenprobleme mit 7,1 bzw. 6,6 Fehltagen stärker ausgeprägt als in der Krankenpflege, die 5,4 bzw. 4,5 Fehltage verzeichnete. 

Pascal Brückmann

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Care vor9