Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

14. Dezember 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Neue Finanzierung für Pflegehilfe-Ausbildungen gefordert

Die Konferenz der Arbeits- und Sozialminister der Länder hat die Bundesregierung aufgefordert, eine trägerunabhängige, sektorenübergreifende Finanzierung für Ausbildungen in der Pflegehilfe und Pflegefachassistenz einzuführen. Der entsprechende gemeinsame Antrag Baden-Württembergs und Nordrhein-Westfalens wurde mehrheitlich angenommen.

Alte Frau Haare Frisur Betreuung Helfer iStock Halfpoint.jpg

Die Sozialminister fordern eine neue Finanzierung für Pflegehilfe-Ausbildungen

Anzeige
apm Weiterbildung

Personal für die Begleitung der letzten Lebensphase

Ein sensibles Thema. Gerade für die letzte Lebensphase eines Menschen benötigt man gut ausgebildetes Personal mit hohem Einfühlungsvermögen und speziell geschultem Wissen. Die apm führt bundesweit Weiterbildungen zum Berater in der gesundheitlichen Versorgungsplanung und für die Palliativpflege durch. Mehr erfahren

Staatssekretärin Ute Leidig (Die Grünen) aus Baden-Württemberg erklärte, dass der Pflegebereich dringend Personal benötigt, insbesondere in Helfer- und Assistenzberufen, und dass Ausbildungsplätze nicht wegen trägerabhängiger Finanzierung verloren gehen dürfen. "Wir haben den Bund gebeten, sehr zeitnah eine gesetzliche Grundlage für eine einheitliche trägerunabhängige Finanzierung der Ausbildungskosten in der Pflegehilfe und -assistenz zu schaffen", so Leidig.

Die Arbeits- und Sozialministerkonferenz sprach sich weiterhin für eine verbesserte Finanzierung im Pflegebereich und für die berufliche Qualifizierung von Menschen mit Behinderungen aus. Ein mehrheitlich gefasster Beschluss fordert die Einrichtung eines Budgets für berufliche Qualifizierung, insbesondere für Menschen mit Behinderungen. 

Pascal Brückmann

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Care vor9