Caru

Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

28. Juli 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Pflegen & Wohnen Hamburg dünnt Geschäftsführung weiter aus

Hamburgs größter privater Pflegeheimbetreiber verkleinert seine Geschäftsführung. Vom 1. Oktober an wird Katja Lohmann (Foto) die hundertprozentige Tochter von Vonovia Deutsche Wohnen alleine führen. Der langjährige Sprecher der Geschäftsführung, Thomas Flotow, scheidet Ende September aus und macht sich als Berater selbstständig. Im März hatte sich bereits Geschäftsführerin Jana Förste verabschiedet und war zur Cura-Gruppe gewechselt.

Lohmann Katja Geschäftsführerin Pflegen und Wohnen Hamburg.jpg

Katja Lohmann leitet Pflegen & Wohnen Hamburg künftig alleine

Flotow arbeitete 28 Jahre für Pflegen & Wohnen Hamburg und leitete das Unternehmen seit 2014. Er will sich neben einer selbstständigen Beratungstätigkeit für Pflegeunternehmen die Projektleitung für einen Neubau in Hamburg widmen. Lohmann ist seit drei Jahren bei Pflegen & Wohnen Hamburg an Bord. Zuvor hatte sie bei verschiedenen Trägern der Altenhilfe gearbeitet. Als Alleingeschäftsführerin wird sie vvon den Prokuristen Cindy Brümmer und Jan Bruhns unterstützt.

Pflegen & Wohnen Hamburg betreibt ein Dutzend Pflegeeinrichtungen mit 2.400 Plätzen in Hamburg und beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter. Seit Anfang 2019 gehört das Unternehmen zu 100 Prozent zum Deutsche-Wohnen-Konzern, der nun wiederum Vonovia gehört.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Igefa