TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

14. April 2022 | 14:10 Uhr
Teilen
Mailen

Verbände verurteilen das Aus für die allgemeine Impfpflicht

Nach der Diakonie Sachsen kritisieren auch der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (BPA) und die Awo die Politik wegen des Scheiterns der allgemeinen Impfpflicht. Das gehe in erster Linie zu Lasten der besonders durch Corona gefährdeten Heimbewohner, verschärfe die Personalnot und sorge für Unmut unter dem Personal. Die Pflegekräfte fühlten sich "verschaukelt" sagt Bernhard Schneider, Hauptgeschäftsführer der Evangelischen Heimstiftung. Er spricht von einem Vertrauensbruch der Politik. FAZ (Abo)

Anzeige Seniorenheim
Anzeige