Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

11. Juni 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Verband für Pflegeberufe wählt Vera Lux zur Präsidentin

Beim Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) steht ein Wechsel an der Spitze bevor. Nach zwölf Jahren als Präsidentin tritt Christel Bienstein in den Ruhestand. Sie hatte ihren Rücktritt bereits letztes Jahr angekündigt. Zu ihrer Nachfolgerin wählte die Delegiertenversammlung in Braunschweig am Wochenende mit großer Mehrheit Vera Lux (Foto) zur neuen DBfK-Präsidentin.

Lux Vera Präsidentin DBfK Foto Susanne Schmidt-Domine.jpg

Vera Lux ist am Wochenende zur neuen Präsidentin des DBfK gewählt worden

Lux war bis Ende letzten Jahres Pflegedirektorin an der Medizinischen Hochschule Hannover und blickt auf eine lange Karriere im Pflegemanagement zurück. Die Kinderkrankenschwester und Betriebswirtin bringt zudem einschlägige pflegepolitische Erfahrung als Vorsitzende des Pflegerats Niedersachsen mit. 

"Uns stehen in den nächsten zehn Jahren massive Transformationen im Gesundheitswesen bevor. Mit der Krankenhausreform und der dringend notwendigen Reform der Pflegeversicherung werden die Weichen neu gestellt", so die neue Präsidentin Lux zu ihrem Amtsantritt. "Ich will, dass der DBfK als wichtige Stimme mitgestaltet. Die Profession Pflege kann mit klaren und auch neuen Rollenprofilen viel verändern und mehr Verantwortung für eine bessere Versorgung übernehmen."

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Social Factoring