TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

31. März 2022 | 17:31 Uhr
Teilen
Mailen

Verband kritisiert Einsatz von Azubis als "Verzweiflungstat"

Pfleger Pflegekraft Altenpfleger Foto iStock PIKSEL
Anzeige
Lingoda

Generalistik verkürzt Integration internationaler Fachkräfte

Die generalistische Anerkennung der Pflegeberufe verbessert die Anerkennung internationaler Fachkräfte. Die Integration von Pflegekräften aus dem Ausland bleibt dennoch ein Hürdenlauf. Der Online-Bildungsträger Lingoda unterstützt dabei mit neuen Konzepten zur generalistischen Anerkennung und weiteren Integrationsmodulen. Der Clou: Dieser Ansatz ist besonders für Pflegeeinrichtungen von Vorteil. Care vor9

Stefanie Drese, Gesundheitsministerin von Mecklenburg-Vorpommern, will wegen des Corona-bedingten Personalnotstandes auf Azubis und Studenten zurückgreifen. Das kritisiert der Berufsverband für Pflegeberufe scharf: "Der Zugriff auf Pflegeauszubildende und -studierende in Krisensituationen ist eine erneute Verzweiflungstat und weder mit der Verpflichtung der Patientensicherheit noch mit dem Pflegeberufegesetz und den entsprechenden Verordnungen vereinbar", sagt Vorstand Katja Boguth. NTV

Anzeige Seniorenheim
Anzeige Paul Hartmann