Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

21. Juni 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

"Wir sind am anderen Ende der Fahnenstange angekommen"

Anzeige
apm Weiterbildung

Personal für die Begleitung der letzten Lebensphase

Ein sensibles Thema. Gerade für die letzte Lebensphase eines Menschen benötigt man gut ausgebildetes Personal mit hohem Einfühlungsvermögen und speziell geschultem Wissen. Die apm führt bundesweit Weiterbildungen zum Berater in der gesundheitlichen Versorgungsplanung und für die Palliativpflege durch. Mehr erfahren

Bei 10 bis 15 Bewerbern auf einen Pflegeplatz sei Triage mittlerweile Alltag. "Dann werden halt eher Pflegebedürftige genommen, die nicht so betreuungsintensiv sind, also die unteren Pflegegrade 2 oder 3", sagt Tanja Segmüller, Professorin für Alterswissenschaft und Aufsichtsrätin einer Stiftung, die auch Altersheime betreibt. "In der Regel können wir in Deutschland keine sichere Pflege mehr anbieten", beklagt sie im Interview Politikversagen. "Ich glaube, wir bräuchten einen totalen Neustart." Caretrialog

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Care vor9