TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

23. Januar 2022 | 13:05 Uhr
Teilen
Mailen

Zuzahlung für Pflegeheime steigt um fünf Prozent

Pflegeheim Rollstuhl und Bett Foto iStock byryo.jpg
Anzeige
Lingoda

Generalistik verkürzt Integration internationaler Fachkräfte

Die generalistische Anerkennung der Pflegeberufe verbessert die Anerkennung internationaler Fachkräfte. Die Integration von Pflegekräften aus dem Ausland bleibt dennoch ein Hürdenlauf. Der Online-Bildungsträger Lingoda unterstützt dabei mit neuen Konzepten zur generalistischen Anerkennung und weiteren Integrationsmodulen. Der Clou: Dieser Ansatz ist besonders für Pflegeeinrichtungen von Vorteil. Care vor9

Der Eigenanteil, den Bewohner für einen stationären Pflegeplatz aus eigener Tasche zuzahlen müssen, ist im bundesweiten Durchschnitt auf 2.179 Euro pro Monat gestiegen. Das sind fünf Prozent mehr als vor einem Jahr. Der Eigenanteil schwankt regional zwischen 1.588 Euro in Sachsen-Anhalt und 2.542 Euro in Nordrhein-Westfalen. Die Pflegereform bringe hier kaum etwas, so Verbraucherschützer. Forderungen werden laut, dass zumindest der Pflegeanteil komplett übernommen werden müsse. Zeit

Anzeige Seniorenheim
Anzeige Paul Hartmann