TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

1. Dezember 2021 | 21:29 Uhr
Teilen
Mailen

Das ändert sich ab Januar durch die Pflegereform

Anzeige
DM-EDV

Digitaler Wegbegleiter der Pflege

Die Branchensoftware bietet intelligente Lösungen für die vielfältigen Prozesse von Pflege- und Betreuungsdiensten. DM7 ist flexibel anpassbar und umfasst modernste Module für die ambulante, stationäre und teilstationäre Pflege. Von Dienstplanung, Routenplanung über Pflegeplanung und -dokumentation bis zur Verwaltung und Abrechnung. Intuitiv bedienbar, Mobil einsetzbar. Care vor9

Teile der verabschiedeten Pflegereform treten am 1. Januar in Kraft. Darunter fällt, dass die von den Pflegebedürftigen zu zahlenden Eigenanteile in stationären Einrichtungen ab dann schrittweise verringert werden. Für die Pflege- und Betreuungskräfte soll ein bundeseinheitlicher Personalschlüssel gelten. Sie müssen laut Reform nach Tarif bezahlt werden. Einrichtungen, die dem bis September nicht nachkommen, können dann ihre Leistungen nicht mehr mit der Kasse abrechnen. Pflegemarkt

Anzeige