Caru

Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

12. September 2023 | 14:53 Uhr
Teilen
Mailen

Fit in 30 Minuten: Gratis-E-Learning zur Personalbemessung

Jetzt schnell noch anmelden! Die neue Personalbemessung ist noch weit weg, denken viele. Doch das ist falsch, sie gilt längst, auch wenn die Übergangsfrist bis Ende 2025 läuft. Doch was ist jetzt zu tun? Das beantwortet die Premiere von "Fit in 30 Minuten" am morgigen Donnerstag, 28. September, das Care vor9 zusammen mit dem renommierten Schulungsanbieter Lembke Seminare und Beratungen organisiert. Die Gratis-E-Learnings gibt es künftig einmal im Monat.

Icon E-Learning Care.jpg

Lembke Seminare und Beratungen und Care vor9 etablieren gemeinsam ein neues Event-Format: Fit in 30 Minuten. Die kostenfreien E-Learnings sollen Führungskräften von Pflegeeinrichtungen einen schnellen Einstieg und praktische Tipps zu wichtigen Branchenthemen geben. Und das künftig einmal im Monat. Den Anfang macht die neue Personalbemessung in stationären Einrichtungen. 

Personalbemessung: Die ersten notwendigen Schritte – jetzt angehen

Die neue Personalbemessung rollt auf die stationäre Langzeitpflege zu. Ende 2025 muss sie in allen Einrichtungen umgesetzt sein. Noch viel Zeit? Nein, denn das Vorhaben ist komplex. Die Fachkraftquote wird durch einen Personalmix ersetzt, der sich an den Pflegegraden der Bewohner orientiert. Jetzt sollten die Verantwortlichen die Umsetzung auf den Weg bringen. 

Kersten Madlen Lembke Seminare

Wie Sie das angehen, welche ersten praktischen Schritte nun sinnvoll sind und wie Sie die Implementierung der PeBeM strukturiert umsetzen können, das zeigt Ihnen Madlen Kersten in Fit in 30 Minuten. Sie ist Fachliche Leiterin bei Lembke Seminare und Beratungen und kennt die Praxis in den Heimen. Madlen Kersten ist examinierte Altenpflegerin und hat Pflegeentwicklung und -Management studiert.

Donnerstag, 28. September, 11 Uhr, jetzt kostenlos anmelden

Alle weiteren Themen und Termine auf einen Blick:

Empathische Kommunikation, Freitag, 20. Oktober, 11 Uhr: Im Streit fallen häufig wertende und verurteilende Worte – und nicht selten enden solche Situationen in Wut, Enttäuschung und Missverständnissen. Es geht auch anders. Fit in 30 Minuten erklärt, wie. 

Gewalt in der Pflege hat viele Gesichter, Montag, 20. November, 11 Uhr: Wo fängt Gewalt an und wo hört Gewalt auf? Wie können Führungskräfte frühzeitig Gefahren erkennen, konsequent handeln und deeskalierend auf Situationen einwirken? Fit in 30 Minuten gibt praktische Tipps.

Ausbildung ist Personalbindung, Mittwoch, 13. Dezember, 11 Uhr: Aus Azubis sollen einmal feste Mitarbeiter werden. Damit sie auch bleiben, zählen ihre Erfahrungen in der Ausbildung. Wie Pflegeeinrichtungen eine gute Praxisanleitung organisieren, verrät Fit in 30 Minuten.

Spezialisierung in der ambulanten Pflege, Mittwoch, 24. Januar, 11 Uhr: Pflegende, die Menschen mit chronischen Wunden versorgen sollen, brauchen künftig eine Zusatzqualifikation. Was bedeuten das für ambulanten Dienste? Fit in 30 Minuten klärt auf.

Jetzt schon für alle Termine kostenfrei anmelden und Platz sichern!

Logos Lembke und Care vor9.jpg
Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Igefa