TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

10. August 2022 | 17:03 Uhr
Teilen
Mailen

Stipendien für akademische Pflegeausbildung in Bayern

Primärqualifizierende Pflege­studiengänge werden nur selten zum Einstieg in den Pflegeberuf gewählt. Um das zu ändern, hat Bayern hat ein Stipendium mit 600 Euro pro Monat für bis zu drei Jahre ins Leben gerufen. Zum Wintersemester 2022/2023 können sich Studierende in primärqualifizierenden Pflege­studiengängen ab dem zweiten Semester beim Bayerischen Landesamt für Pflege bewerben. Die Stipendiaten verpflichten sich, nach dem Studium für fünf Jahre in einer Pflegeeinrichtung in Bayern zu arbeiten. Ärzteblatt

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

 

Anzeige