TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

1. Dezember 2021 | 21:27 Uhr
Teilen
Mailen

Welche Geschenke Pfleger annehmen dürfen

Geschenkbox rot Foto iStock Boarding1Now.jpg

Grundsätzlich dürfen professionelle Pflegekräfte keine Geschenke von Patienten, deren Angehörigen oder Pharmaunternehmen annehmen. Geduldet werden allerdings Geschenke von geringfügigem Wert, etwa 25 Euro, die aus Höflichkeit nicht abgelehnt werden können. Die Grenzen sind fließend und die Strafen können erheblich sein, sie reichen von Geldstrafen bis zum Entzug der Berufserlaubnis. Bei wertvollen Geschenken droht sogar Gefängnis wegen Bestechlichkeit. Pflegen-Online

Anzeige Paul Hartmann