Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

17. April 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Augustinum will Schadenersatz von Ex-Managern

Das Münchner Sozialunternehmen Augustinum verklagt ehemalige Manager auf Schadenersatz in Millionenhöhe. Diese hatten vor gut zehn Jahren elf Immobilien des Unternehmens für 662 Millionen Euro verkauft und dann für Augustinum wieder angemietet. Gleichzeitig wurde dem Käufer, der Nordic Kontor-Gruppe, für den Kauf ein Darlehen über 728 Millionen Euro gewährt. Bei dem Deal wurde Augustinum massiv getäuscht. Deswegen hatten im letzten Jahr mehrere Gerichte entschieden, dass Augustinum weiterhin Eigentümer der Immobilien ist. Juve

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Social Factoring