Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

17. August 2022 | 17:20 Uhr
Teilen
Mailen

Baden-Württemberg zahlt Sprachkurse für ausländische Pfleger

Anzeige
Seniorenheim Magazin

Handlungsbedarf erkennen – WLAN-Zugang wird gesetzlich bindend

Schon gewusst? In fast allen Bundesländern existieren gesetzliche Regelungen zur Bereitstellung von Internet in Pflegeheimen. Die Vorschriften im Einzelnen variieren zwar, aber es wird deutlich, dass Senioreneinrichtungen zukünftig per Gesetz die Bereitstellung von WLAN erbringen müssen. Wie Ihnen die Umsetzung gelingt, erfahren Sie HIER.

Manne Lucha, Gesundheitsminister in Baden-Württemberg, kündigte an, eine Million Euro für Sprachkurse ausländischer Pflegekräfte in deren Heimatländern bereitzustellen. Man beabsichtige, hierfür enger mit der Bundesagentur für Arbeit zusammenzuarbeiten und wolle auch an einem Programm der Behörde teilnehmen, mit dem Pflegefachkräfte aus Ländern wie Bosnien-Herzegowina, Tunesien, Jordanien und den Philippinen angeworben werden sollen. Zeit

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Care vor9